Archiv

Wie du und ich und doch anders - ein Begegnungsabend

Donnerstag, 19. März 2020, 19:00 Uhr

LEIDER ABGESAGT!!!



Wie können wir Menschen mit einer geistigen Behinderung gerecht werden und ihnen gut begegnen?

Unsere Kirchgemeinde unterstützt zwei Heime für behinderte Kinder und Jugendliche in der Karpaten-Ukraine.

Die Gruppe Weltweite Kirche lädt zum Begegnungsabend ein.

Im ersten Teil des Abends zeigt uns unser Gemeindemitglied und Buch-Autor Pfr. Dr. Edgar Kellenberger das Spannungsfeld zwischen der Karpaten-Ukraine, Oberwil und den Zuständen in biblischer Zeit auf.

Im zweiten Teil stehen praktische Fragen im Vordergrund: Was ist hilfreich für einen unbeschwerten Umgang mit Menschen mit einer Behinderung? Wie können wir allenfalls auch unsere Verlegenheit überwinden?

Zu Gast sind Pfrn. Judith Borter und Martina Wüthrich.
Frau Borter ist Leiterin der Fachstelle Gender & Bildung der reformierten Kirche Baselland und Schwester eines Mannes mit Down-Syndrom.
Frau Wüthrich gestaltet die Gottesdienste „zäme fiire“ mit und hat selber „besondere Begabungen“.
Gemeinsam bringen sie ihre Erfahrungen ein und kommen miteinander ins Gespräch.

Ort: Arche, Ref. Kirche Oberwil