Archiv

Impulstagung Männerarbeit und Männerseelsorge: Was es gibt - was es braucht

Mittwoch, 18. Mai 2022, 09:00 bis 17:30 Uhr

Liebe Interessierte an der Männerarbeit

Männerarbeit in der Kirche? Was gibt es? Was braucht es?
Aktuelle Entwicklungen und Potenziale von Männerarbeit in kirchlichen Kontexten werden von drei Persönlichkeiten emanzipatorischer Männerarbeit beleuchtet und reflektiert.

Braucht es noch eine geschlechterspezifische Arbeit in den Kirchen? 
Ein «Streitgespräch» zur Mittagszeit geht dieser Frage nach.

Was läuft praktisch in der Männerarbeit?
Verschiedene Workshops geben Einblicke in konkrete Arbeitsfelder.

Hauptamtlich, freiberuflich oder ehrenamtlich Tätige, ob nun in- oder ausserhalb der Kirchen, bekommen Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung. Die Teilnehmenden werden ermutigt und bestärkt in ihrer eigenen Arbeit mit Männern. Gleichzeitig erhalten sie Perspektiven für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Die Tagung versteht sich als Initialveranstaltung zur Gründung einer Fachgruppe «Männerarbeit in kirchlichen Kontexten» im Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen männer.ch.

Wir freuen uns auf eine partizipative Tagung mit Raum für intensives Nachdenken, Suchen, Diskutieren und Vernetzen.

Die Tagungsleitung: Daniel Ammann, Siegfried Arends, Bernhard Lindner und Markus Theunert

Wo: Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau

Programm und weitere Infos hier: flyer_fachtagung-fuer-maenner_2022-01_web.pdf