Highlights

Tagung Caring Communities

11. September 2021, 9.00 – 17.00 Uhr, Reformiertes Zentrum Mischeli, Reinach

Wenn Menschen füreinander sorgen, sich helfen und sich für das gemeinsame Zusammenleben engagieren, entstehen Caring Communities, sorgende Gemeinschaften. Caring Communities setzen einen Gegentrend zur anonymen Gesellschaft.

Interaktive Tagung mit Referaten, Workshops und der Möglichkeit zum Austausch.

  • Ergebnisse der neuesten FHNW Studie zum Thema Caring Communities (mit Prof. Peter Zängl).
  • Verschiedene Workshops zu innovativen Caring Communities-Projekten: u.a. mit dem Kaffee-Projekt www.coffee-deeds.ch,
    dem Wohnprojekt «Diakoniegemeinschaft» Albisrieden, dem Projekt «achtsamer» aus dem Bezirk Josefstadt in Wien, Projekten aus der Region und vielem mehr.
  • Learnings aus der Coronazeit: Welche Caring Communities sind neu entstanden? (mit Robert Sempach, Projektleitung Netzwerk Caring Communities).

Eingeladen sind:
Mitglieder sozial engagierter Organisationen, Mitglieder von Leitungsgremien, Mitglieder von Spitexorganisationen, Freiwillige und Mitglieder von Kirchgemeinden
und Einwohnergemeinden und alle Interessierte.

Bitte reservieren Sie diesen Tag. Weitere Informationen folgen.

Eine Voranmeldung ist bereits jetzt möglich. Schreiben Sie eine Mail an: caringcommunities@refbl.ch 

Herzliche Grüsse,
Diakoniekommission / Fachstelle Gender und Bildung der Evangelisch-reformierten Kirche Baselland

Save the Date_Caring Communities.pdf

Kalender