Highlights

Zerbrochene Liebe

Zerbrochene Liebe tut weh. Die Trennung einer Beziehung, die  Scheidung einer Ehe sind selten leicht. Viele erleben diesen Bruch als  persönliches Scheitern. Dazu kommen Vorwürfe und Schuldzuweisungen, die  hin- und hergeschoben werden und oft wenig hilfreich sind. Die Trauer um  das Vergangene und die Hoffnung, dass sich ein neuer, eigener Weg  auftut, wechseln sich ab.
Hier einen Moment innehalten tut gut. Die  Feier bietet Möglichkeiten, den eigenen Gefühlen nachzuspüren, die  Situation der Trennung anzuerkennen und sich für den eigenene Weg zu  stärken. Frauen und Männer, Einzelne und Paare sind herzlich wilkommen.

Leitung
Rolf Schlatter, Spitalseelsorger; Doris Wagner, ref. Pfarrerin und Judith Borter, ref. Pfarrerin

Veranstalterinnen
Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL
Reformierte Kirchgemeinde Liestal-Seltisberg
Pfarrei Bruder Klaus Liestal

In Kooperation mit
Beratungsstelle für Partnerschaft, Ehe und Familie der ERK BL
Ehe- und Partnerschaftsberatung der Römisch-katholischen Landeskirche BL

Ort
Kirche Bruder Klaus, Rheinstrasse 20c, 4410 Liestal

Anmeldung
keine erforderlich

Zerbrochene Liebe_o_M.pdf

"Oh my God..."

Notfallseelsorgende im Gespräch


Ökumenische Frauengottesdienste 2018 - Maria Lichtmess - Das Licht in mir

Ein KerzenLichtRitual in der dunklen Kirche, Musik, Lieder, biblische und poetische Texte zeigen einen Neuzugang zu diesem alten Marienfest


Work in progress - Preacher Slam

Studierende, Pfarrerinnen und Pfarrer präsentieren nach drei intensiven Workshoptagen die Früchte ihrer Arbeit und stellen sich der Herausforderung Preacher Slam – live und exklusiv.


Do it yourself X-Mas

Ein Video-Projekt der Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung, katholisch bl.bs und dem Forum für Zeitfragen.


Islamische Theologie zwischen den Welten

Kurs zu den Anfängen der islamischen Theologie


Ulrich Knellwolf liest Geschichten vom Sterben und Leben


Populismus und Polemik - eine Herausforderung für unser Wertesystem?

Podiumsveranstaltung mit Lucrezia Meier-Schatz und Prof. Dr. René Rhinow. Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. theol. Thomas Staubli.


Filmabend Surinam zum Weltgebetstag 2018


Sich für die Menschenwürde einsetzen - Bausteine der Zivilcourage


Kinder - Küche - Karriere


2. Basler Preacher Slam - Special Reformation Edition

Raus aus der Comort-Zone Kanzel, rein ins Slam-Gewühl: Drei unerschrockene Pfarrleute gegen drei unbeeindruckte Slam-Profis. Geistvolle Duette über rebellische Zitate.


Programm Herbst/Winter 2017/2018

Gerne präsentieren wir Ihnen unser aktuelles Programm und freuen uns, Sie an einer unserer Veranstaltungen begrüssen zu können.


FOTOAUSSTELLUNG VÄTER - Vernissage mit Inputreferat von Björn Süfke und anschliessender Podiumsdiskussion am 7. September 2017


Medienmitteilung "Nonstopp Arbeit und im Alter kein Geld?"


Highlight vom Kirchentag


Eindrücke vom Kirchentag in Berlin 2017


Video von Samira Marti zum Thema "Was ist glauwürdig?"


Video von Nadine Zurkinden zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Annette Jäggi zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Esther-Anna Fischli zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Tobias Dietrich zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Mohamad Rashoo zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Evelyne Zinsstag zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Viedo von Franz Osswald zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video Stephanie Krieger zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video Monika Hungerbühler zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Preacher Slam - Video vom Duell "Frau und Mann"


Preacher-Slam - Video vom Duell "Nord und Süd"


Preacher-Slam - Video vom Duell "Arm und Reich"