Highlights

Ökumenische Frauengottesdienste 2018 - Maria Lichtmess - Das Licht in mir

Freitag, 02. Februar 2018, 18:30 Uhr                

Maria Lichtmess - Das Licht in mir

Ein KerzenLichtRitual in der dunklen Kirche, Musik, Lieder,  biblische und poetische Texte zeigen einen Neuzugang zu diesem alten  Marienfest.

Einen Moment  Atem schöpfen, sich eine Stunde Zeit schenken, an   jemanden denken, eine  biblische Geschichte mit anderen Augen sehen und anderen Ohren hören, der Orgelmusik lauschen, ein Lied mitsummen oder singen, eine Kerze  anzünden, Brot und Wein und Traubensaft teilen, beten, für sich sein dürfen, mit anderen sprechen, beim Apéro miteinander anstossen...

Die  ökumenischen Frauengottesdienste finden entweder im Jahreskreis statt  (Maria Lichtmess, Walpurgisnacht, Kräuterfeier an Maria Himmelfahrt, Ahninnenfeier an Allerheiligen) oder in einem festen Rhythmus alle drei Monate (FeierAbendMahl).
Frauen und Kinder und Männer sind herzlich eingeladen!!

Die ökumenische Vorbereitungsgruppe bereitet die Feiern gemeinsam vor, jeweils in Zweier- bis Dreiergruppen. Ab und zu haben wir Gäste!
Judith Borter, evang.-ref. Theologin, Fachstelle Gender ERK BL
Monika Hungerbühler, röm.-kath. Theologin, Offene Kirche Elisabethen
Sylvia Laumen, Katharina-Werk, ökum. Gemeinschaft Basel
Josiane Nüscheler, röm.-kath. Theologin, kath. Frauenbund BL
Simone Rudiger, röm.-kath. Theologin, Pfarrei Bruder Klaus Liestal
Monika Widmer Hodel, evang.-ref. Theologin, Pfarrerin Tituskirche Basel

Veranstaltungsort: Alle Feiern finden in der Offenen Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, in Basel statt.

"Oh my God..."

Notfallseelsorgende im Gespräch


Zerbrochene Liebe

Oekumenische Segensfeier für Geschiedene, Getrenntlebende, ihre Angehörigen, Freundinnen und Freunde


Work in progress - Preacher Slam

Studierende, Pfarrerinnen und Pfarrer präsentieren nach drei intensiven Workshoptagen die Früchte ihrer Arbeit und stellen sich der Herausforderung Preacher Slam – live und exklusiv.


Do it yourself X-Mas

Ein Video-Projekt der Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung, katholisch bl.bs und dem Forum für Zeitfragen.


Islamische Theologie zwischen den Welten

Kurs zu den Anfängen der islamischen Theologie


Ulrich Knellwolf liest Geschichten vom Sterben und Leben


Populismus und Polemik - eine Herausforderung für unser Wertesystem?

Podiumsveranstaltung mit Lucrezia Meier-Schatz und Prof. Dr. René Rhinow. Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. theol. Thomas Staubli.


Filmabend Surinam zum Weltgebetstag 2018


Sich für die Menschenwürde einsetzen - Bausteine der Zivilcourage


Kinder - Küche - Karriere


2. Basler Preacher Slam - Special Reformation Edition

Raus aus der Comort-Zone Kanzel, rein ins Slam-Gewühl: Drei unerschrockene Pfarrleute gegen drei unbeeindruckte Slam-Profis. Geistvolle Duette über rebellische Zitate.


Programm Herbst/Winter 2017/2018

Gerne präsentieren wir Ihnen unser aktuelles Programm und freuen uns, Sie an einer unserer Veranstaltungen begrüssen zu können.


FOTOAUSSTELLUNG VÄTER - Vernissage mit Inputreferat von Björn Süfke und anschliessender Podiumsdiskussion am 7. September 2017


Medienmitteilung "Nonstopp Arbeit und im Alter kein Geld?"


Highlight vom Kirchentag


Eindrücke vom Kirchentag in Berlin 2017


Video von Samira Marti zum Thema "Was ist glauwürdig?"


Video von Nadine Zurkinden zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Annette Jäggi zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Esther-Anna Fischli zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Tobias Dietrich zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Mohamad Rashoo zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video von Evelyne Zinsstag zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Viedo von Franz Osswald zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video Stephanie Krieger zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Video Monika Hungerbühler zum Thema "Was ist glaubwürdig?"


Preacher Slam - Video vom Duell "Frau und Mann"


Preacher-Slam - Video vom Duell "Nord und Süd"


Preacher-Slam - Video vom Duell "Arm und Reich"