Kalender

Ökumenische Frauengottesdienste 2018

Donnerstag, 01. November 2018, 18:30 Uhr

Allerheiligen - In die Mitte gerückt: unsere Ahninnen

An Allerheiligen denken viele Menschen an ihre Toten. Ihr Leben, ihr Vermächtnis, ihre Träume kommen nochmals nah. Die Erinnerung und Vergegenwärtigung unserer Ahninnen gibt Mut und Kraft.

Einen Moment  Atem schöpfen, sich eine Stunde Zeit schenken, an  jemanden denken, eine  biblische Geschichte mit anderen Augen sehen und  anderen Ohren hören,  der Orgelmusik lauschen, ein Lied mitsummen oder  singen, eine Kerze  anzünden, Brot und Wein und Traubensaft teilen,  beten, für sich sein  dürfen, mit anderen sprechen, beim Apéro  miteinander anstossen...

Die  ökumenischen Frauengottesdienste finden entweder im Jahreskreis  statt  (Maria Lichtmess, Walpurgisnacht, Kräuterfeier an Maria  Himmelfahrt,  Ahninnenfeier an Allerheiligen) oder in einem festen  Rhythmus alle drei  Monate (FeierAbendMahl).
Frauen und Kinder und Männer sind herzlich eingeladen!!

Die ökumenische Vorbereitungsgruppe bereitet die Feiern gemeinsam vor, jeweils in Zweier- bis Dreiergruppen. Ab und zu haben wir Gäste!
Judith Borter, evang.-ref. Theologin, Fachstelle Gender ERK BL
Monika Hungerbühler, röm.-kath. Theologin, Offene Kirche Elisabethen
Sylvia Laumen, Katharina-Werk, ökum. Gemeinschaft Basel
Josiane Nüscheler, röm.-kath. Theologin, kath. Frauenbund BL
Simone Rudiger, röm.-kath. Theologin, Pfarrei Bruder Klaus Liestal
Monika Widmer Hodel, evang.-ref. Theologin, Pfarrerin Tituskirche Basel

Veranstaltungsort: Alle Feiern finden in der Offenen Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, in Basel statt.