Archiv

Väterchen Rhein erzählt Geschichten...

Sonntag, 19. November 2017, 13:00 bis 15:00 Uhr

Lesung im Rahmen der Ausstellung "Aufgetaucht" im Museum für Geschichte

Der Rhein erzählt uns viele Geschichten. Lustige, traurige, berührende, fragwürdige und seltsame Geschichten. Oft unerwartet, tauchen sie plötzlich wieder auf.
Am Geschichtennachmittag wird Dreckwasser gewaschen, werden seltsame Figuren aus dem Wasser geborgen, Schauergeschichten erzählt und in die Ferne geschaut. Ein Nachmittag der Poesie, des Abfalls und der Erinnerungen.
Die Geschichten starten im Halbstundentakt aufs Neue.

Leitung: Judith Borter, Pfarrerin, Leiterin Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL und Anja Kruysse, Theologin, Studienleiterin Forum für Zeitfragen

Wo: Museum für Geschichte, Barfüsserplatz, Basel

Veranstalterinnen: Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL, Forum für Zeitfragen, Museum für Geschichte Basel 

Kosten: freier Eintritt

Anmeldung: keine erforderlich