Archiv

Populismus und Polemik - eine Herausforderung für unser Wertesystem?

Sonntag, 19. November 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr

Podiumsveranstaltung

Wenn populäre Antworten auf gesellschaftliche Umbrüche zu einfach oder gar gefährlich werden, ist unsere Kreativität gefordert. Welche (jüdischen, christlichen u.a.) Werte sind uns heilig? Welche neuen Kategorien sind gefragt? Wie können wir uns volkstümlicher ausdrücken? Was müssen wir ändern, damit Menschen in der modernen Wissensgesellschaft nicht abgehängt werden? Gegen welche Strömungen müssen wir uns wehren? Diese und ähnliche Fragen werden mit einem interessierten Publikum im Dialog erörtet.

Die Veranstaltung dauert bis 19.00 Uhr, in der Pause gibt es einen kleinen Imbiss.

Mit: Lucrezia Meier-Schatz, Politikwissenschaftlerin, ehem. Nationalrätin CVP und ehem. Geschäftsführerin ProFamilia Schweiz; Prof. Dr. René Rhinow, ehem. Ständerat FDP und ehem. Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes 

Moderation: Dr. theol. Thomas Staubli

Wo: L'ESPRIT, Laufenstrasse 44, Basel

Veranstalterinnen: Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL, Forum für Zeitfragen, Offene Katholizität, katholisch bl.bs

Kosten: freier Eintritt, Kollekte

Anmeldung: erwünscht, Forum für Zeitfragen, Tel. 061 264 92 00 oder info@forumbasel.ch