Archiv

Frauen an der Arbeit - Feierabendgespräch über Berufsbiografie & beruflichen Erfolg

Montag, 26. Februar 2018, 18:30 bis 20:00 Uhr

Ein Gespräch mit Frauen in Führungsposition – eine Inspiration für Frauen und Männer!

Frauen in leitender Positon fallen auf. Denn je weiter oben, desto weniger Frauen sind
dort vertreten. Wie haben es jene Frauen geschafft, die eine Führungsposition innehaben?
Welche Herausforderungen hatten sie auf dem Weg dahin zu bewältigen und wie haben
sie das angepackt?
Einmal an eine solche Position angelangt, stellt sich immer wieder die Frage: Welche
Erfahrungen machen Frauen in leitender Position? Mit welchen Anforderungen sind sie
konfrontiert und wie gehen sie damit um?
Schon länger besteht das Anliegen, den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen.
Welche Empfehlungen leiten die Gesprächspartnerinnen des Feierabendgesprächs
aus ihren Erfahrungen ab, damit dies tatsächlich erreicht werden kann?
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Gesprächspartnerinnen:
Beatriz Greuter, Direktorin Hirslanden Klinik Birshof
Sabine Villabruna, Leiterin Areale und Hafenbahn der Schweizer Rheinhäfen
Dr. Nicole Weiland-Jäggi, CEO der Endotell AG und Xenometrix AG 

Moderation:
Dr. Béatrice Bowald
,Co-Leitung Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS /BL

In Kooperation mit:
Gleichstellung für Frauen und Männer Kanton Basel-Landschaft
Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern Kanton Basel-Stadt
Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL
Forum für Zeitfragen

Anmeldung bis 16. Februrar 2018 an: Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS / BL,
Telefon 061 692 43 44, info@pfarramt-wirtschaft.ch. Bitte beachten: Anzahl Teilnehmende
begrenzt! Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldungen.

17095_piw_Feierabendgespraech_Flyer_A5.pdf